Obst

Unter den Begriff Obst fallen essbare Früchte und Samen wildwachsender oder gezüchteter Bäume und Sträucher, die in den meisten Fällen auch roh verzehrt werden können. Die Eingrenzung des Begriffs Obst im Unterschied zu Gemüse ist nicht immer eindeutig. Im Alltag wird die Einteilung in den meisten Fällen durch den höheren Grad an Süße des Obsts bestimmt. Desweiteren unterscheidet man nach heimischen und importierten Früchten, die man wiederum unterteilen kann in Schalenobst, Steinobst, Kernobst, Beeren, und Südfrüchte. Bei den einzelnen Obstsorten gibt es große Unterschiede bezüglich Geschmack, Größe und Aussehen. Deshalb werden Früchte in verschiedene Handelsklassen unterteilt, die sich nach ihrer Größe und Qualität richten: Extra, I und II bezeichnen dabei die Qualitätsklassen. Für den Konsument zählen gleichzeitig Eigenschaften wie die Verwendungsmöglichkeiten und die Lagerfähigkeit. Lagerobst zeichnet sich dadurch aus, dass es nicht direkt verzehrt werden muss, da es noch nachreift, und während der Lagerung nicht gekühlt werden muss. Ein anderes Beispiel sind Kochobstsorten die erst durch Erwärmung ihren vollständigen Geschmack entwickeln. Weitere von der Art der Nutzung abgeleitete Bezeichnungen sind Tafelobst, das für den Einzelhandel und direkten Verzehr geeignet ist und Wirtschaftsobst, dass weiter verarbeitet wird. Es wird zur Produktion von Fruchtsaft, zum Einmachen oder Ähnlichem verwendet. Industrieobst dient als Rohstoff für spezielle Produkte, wie Geliermittel oder Farbstoffe. Der örtliche Fachhandel bietet deutschlandweit Obst in großer Auswahl an, beispielsweise in Stockelsdorf, Mönchengladbach, Pretzfeld, Witzenhausen, Heilsbronn, Paderborn, Oberteuringen, Ibbenbüren, Stolzenau und Rheine. Bezüglich des Nährwerts ist Obst in Form von Samen wegen des höheren Kaloriengehaltes besonders reichhaltig. Im Vergleich dazu ist Fruchtfleisch, das ohne Kerne verzehrt wird und einen hohen Wassergehalt hat, weniger nahrhaft. In jedem Fall leistet Obst aufgrund der enthaltenen Vitamine und Mineralsalze einen wichtigen Beitrag zur Ernährung und sollte täglich verzehrt werden.

Ähnliche Themenbereiche wie Obstanbau, Gemüse und Obsthandel können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Aktuelle Informationen und konkrete Ernährungsempfehlungen auch im Bezug auf Obst finden Sie in der nationalen Verzehrsstudie.

17 Suchtreffer für Obst gefunden. Weitere Firmen und Adressen in der Branche Obst finden Sie auf unseren Folgeseiten. Deutschlandweit nach Obst suchen?

Branchenbuch Obst:

EBL-Gemüse e.K. Henry Düwel
Daimler Strasse 20
23617 Stockelsdorf
Tel: 0451-4993026
Fax: 0451-4993028
Die Blumenfee Inh. Rebecca Winter
Hauptstr.13a
69181 Leimen
Tel: 06226-789496
Früchteparadies Hierat Georg
Tölzer Str. 3
83666 Waakirchen
Tel: 08021-5048056
Obst- u. Gemüsehof Marianne Löbke e K.
Alstedder Strasse 148
49479 Ibbenbüren - Laggenbeck
Tel: 05451-88535
Fax: 05451-88272
Zumdieck GmbH
Senefelderstr. 21
33100 Paderborn
Tel: 05251-5003-0
Fax: 05251-5030-70
Anil Markt
Tannenweg 5
64832 Babenhausen
Tel: 06073-689559
Central-Import Münster GmbH & Co. KG
Grevener Damm 238 - 244
48282 Emsdetten
Tel: 02572-944-0
Fax: 02572-944-200
Die-Gemüsehändler oHG
Zum Gewerbepark 4
44532 Lünen
Tel: 02306-3043008
Fax:
Eier Pfisterer
Ludwigsburger Str. 99A
70435 Stuttgart-Zuffenhausen
Tel: 0711-9877993
Fax: 0711-9877995
Klemme Friedrich Obstplantagen
Kirschenhof
34393 Grebenstein-Schachten
Tel: 05674-6455
Fax: 05674-4620