Obst

Unter den Begriff Obst fallen essbare Früchte und Samen wildwachsender oder gezüchteter Bäume und Sträucher, die in den meisten Fällen auch roh verzehrt werden können. Die Eingrenzung des Begriffs Obst im Unterschied zu Gemüse ist nicht immer eindeutig. Im Alltag wird die Einteilung in den meisten Fällen durch den höheren Grad an Süße des Obsts bestimmt. Desweiteren unterscheidet man nach heimischen und importierten Früchten, die man wiederum unterteilen kann in Schalenobst, Steinobst, Kernobst, Beeren, und Südfrüchte. Bei den einzelnen Obstsorten gibt es große Unterschiede bezüglich Geschmack, Größe und Aussehen. Deshalb werden Früchte in verschiedene Handelsklassen unterteilt, die sich nach ihrer Größe und Qualität richten: Extra, I und II bezeichnen dabei die Qualitätsklassen. Für den Konsument zählen gleichzeitig Eigenschaften wie die Verwendungsmöglichkeiten und die Lagerfähigkeit. Lagerobst zeichnet sich dadurch aus, dass es nicht direkt verzehrt werden muss, da es noch nachreift, und während der Lagerung nicht gekühlt werden muss. Ein anderes Beispiel sind Kochobstsorten die erst durch Erwärmung ihren vollständigen Geschmack entwickeln. Weitere von der Art der Nutzung abgeleitete Bezeichnungen sind Tafelobst, das für den Einzelhandel und direkten Verzehr geeignet ist und Wirtschaftsobst, dass weiter verarbeitet wird. Es wird zur Produktion von Fruchtsaft, zum Einmachen oder Ähnlichem verwendet. Industrieobst dient als Rohstoff für spezielle Produkte, wie Geliermittel oder Farbstoffe. Der örtliche Fachhandel bietet deutschlandweit Obst in großer Auswahl an, beispielsweise in Stockelsdorf, Mönchengladbach, Pretzfeld, Witzenhausen, Heilsbronn, Paderborn, Oberteuringen, Ibbenbüren, Stolzenau und Rheine. Bezüglich des Nährwerts ist Obst in Form von Samen wegen des höheren Kaloriengehaltes besonders reichhaltig. Im Vergleich dazu ist Fruchtfleisch, das ohne Kerne verzehrt wird und einen hohen Wassergehalt hat, weniger nahrhaft. In jedem Fall leistet Obst aufgrund der enthaltenen Vitamine und Mineralsalze einen wichtigen Beitrag zur Ernährung und sollte täglich verzehrt werden.

Ähnliche Themenbereiche wie Obstanbau, Gemüse und Obsthandel können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Aktuelle Informationen und konkrete Ernährungsempfehlungen auch im Bezug auf Obst finden Sie in der nationalen Verzehrsstudie.

Firmen in Obst

Daimler Strasse 20, Stockelsdorf (Schleswig Holstein)
Branchen: Großhandel, Großhändler, Gemüse, 24 Stunden-Service, Obst, Kartoffeln, Südfrüchte, geschälte Kartoffeln, Küchenfertiges Gemüse, Geschnittenes Gemüse
Telefon:
Fax:
E-mail:
Hauptstr.13a, Leimen ()
Branchen: Obst und Gemüse, Blumen, Dekoartikel, Obst, Blumendekoration
Telefon:
Tölzer Str. 3, Waakirchen ()
Branchen: Obst, Früchte, Obst, Gemüse und Früchte, Einkaufen, frisches Obst, Auswahl
Telefon:
Alstedder Strasse 148, Ibbenbüren - Laggenbeck ( )
Branchen: Gemüse, Obst, Obsthof, Obst, Gemüse und Früchte, Marmelade, Konfitüre
Telefon:
Fax:
E-mail:
Senefelderstr. 21, Paderborn ()
Branchen: Obst und Gemüse, Import und Export, Gemüse, Obst
Telefon:
Fax:
E-mail:
Tannenweg 5, Babenhausen ()
Branchen: Gemüse, Obst
Telefon:
Grevener Damm 238 - 244, Emsdetten ( )
Branchen: Import-Export, Früchte, Obst
Telefon:
Fax:
E-mail:
Zum Gewerbepark 4, Lünen ( )
Branchen: Obst und Gemüse, Gemüse, Gemüsekonserven, Obst, Gemüsebau
Telefon:
E-mail:
Kirschenhof, Grebenstein-Schachten (Hessen)
Branchen: Hofladen, Spargel, Erdbeeren, Himbeeren, Obst
Telefon:
Fax:
E-mail:
Triftweg 2, Mönchpfiffel-Nikolausrieth ( )
Branchen: Bioware, Biokost, Obst, Biologische Feinkost, Bioläden und Naturkost, Bioprodukte
Telefon:
Fax:
E-mail:
Webseite: www.moefi.de

Obst in de volgende regios:

Hessen,
Nordrhein-Westfalen
Ihr Firmeneintrag
Auch Sie können jetzt hier Ihr Unternehmen eintragen. Ihre Firmenpräsentation im Branchenbuch in der Branche Dachabdichtungen. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.
Branchen von A-Z