Imkereien

Die Geschichte der Nutzung und Haltung von Bienen ist Jahrtausende alt. Heute wird die Imkerei von der Landwirtschaft zur Bestäubung der Blüten von Nutzpflanzen eingesetzt, um deren Ertrag zu erhöhen. Die Nahrungsmittelwirtschaft nutzt sie, um Honig, Wachs und Pollen zu produzieren. Honig stellt zwar das Kernprodukt der Imker dar, aber nur wenige können sich allein durch seinen Verkauf finanzieren. Aus diesem Grund werden zusätzlich andere Imkerei-Produkte angeboten. Wie bereits erwähnt findet Bienenwachs in der Lebensmittelherstellung Verwendung, hier wird es beispielsweise als Überzugsmittel eingesetzt. Außerdem wird Bienenwachs, obwohl es häufig durch industriell produziertes Kunstwachs ersetzt wird, immer noch zur Herstellung von Kerzen genutzt. Die pharmazeutische Industrie verwendet Bienenwachs als Rohstoff und es wird auch in Pflegeprodukten und Kosmetik verarbeitet. Pollen werden aufgrund des hohen Eiweißgehalts als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt. In der Naturheilkunde wird Propolis, auch Bienenharz oder Bienenleim genannt, als natürliches Antibiotikum zur Wundheilung genutzt. Bienengift wirkt stark durchblutungsfördernd und wird unter anderem zur Behandlung von entzündeten Gelenken eingesetzt. Diese Produkte werden in Imkereien vertrieben, die unter anderem in Bremen, Uelzen, München, Mintraching, Wangen, Lingen, Bad Rappenau, Rattenberg, Klappholz und Zandt zu finden sind. Die Imkerei besitzt auch einen großen ökologischen Stellenwert. Mit ihren Bienenvölkern sorgen die Imker für die Bestäubung vieler wildwachsender Pflanzen und Kräuter. Der Imker verwendet Bienenstöcke als Unterbringung für die Bienenvölker. Diese künstlichen Nisthöhlen schützen sie vor Witterungseinflüssen und anderen Tieren. An sich sind Honigbienen Wildtiere, die keine menschliche Betreuung benötigen. Heute kommen in der Imkerei Magazin-Beuten und der sogenannte Mobile Wabenbau zum Einsatz. Auf diese Weise können die Bienen einfach in ertragreiche Gebiete transportiert werden und man gelangt unkompliziert an den gesammelten Honig.

Ähnliche Themenbereiche wie Honig, Bienenprodukte und Bienenzucht können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Weitere Informationen zu angewandter Bienenforschung und imkerlicher Praxis bietet die Landesanstalt für Bienenkunde.

5 Suchtreffer für Imkereien gefunden. Weitere Firmen und Adressen in der Branche Imkereien finden Sie auf unseren Folgeseiten. Deutschlandweit nach Imkereien suchen?

Branchenbuch Imkereien:

Kurt Aberle
Lisztstr. 10
Bad Rappenau
Weiss-Natur-Idee-Pur
Wolfersdorferstr. 30
Zandt