Holzbearbeitungswerkmaschinen

Holzbearbeitungswerkmaschinen sind Holzbearbeitungsmaschinen, die zur Holzbearbeitung in der Holzindustrie eingesetzt werden. Zu den Holzbearbeitungswerkmaschinen gehören beispielsweise Bandsägen, Kreissägen und Gattersägen. Der Begriff Holzbearbeitung steht fachsprachlich für die Produktionsstufe, in der Rohholz zu Holzhalbwaren weiterverarbeitet wird. In der Holzbearbeitung werden die verschiedenen Hölzer mit den Holzbearbeitungswerkmaschinen nicht nur gesägt, sondern auch geleimt und zu Holzwerkstoffen weiterverarbeitet.
Die Holzbearbeitungswerkmaschinen werden in den meisten Fällen von Holzbearbeitungsmechanikern bedient. In der Bundesrepublik Deutschland handelt es sich beim Holzbearbeitungsmechaniker um einen anerkannten Ausbildungsberuf. Die Ausbildung zum Holzbearbeitungsmechaniker dauert in den meisten Fällen drei Jahre, wobei sich die Auszubildenden in dieser Zeit auch auf einen bestimmten Bereich der Holzbearbeitung spezialisieren können. Dazu gehören die Gebiete Holzwerkstofferzeugnisse, Leimholzerzeugnisse, Sägewerkserzeugnisse und Hobelwerkserzeugnisse. Die Spezialisierung erfolgt innerhalb der Ausbildung über einen Zeitraum von vier Monaten. Neben der Bedienung der Holzbearbeitungswerkmaschinen beschäftigen sich die Holzbearbeitungsmechaniker beispielsweise noch mit Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den Holzbearbeitungsmaschinen. Holzbearbeitungsmechaniker arbeiten oftmals in der Holzwerkstoffindustrie, in Sägewerken, bei Produzenten von Holzbearbeitungsmaschinen oder auch bei Möbelherstellern.

Im Verzeichnis der Regionalen-Branchen-Auskunft finden sich diverse Anbieter von Holzbearbeitungswerkmaschinen, zum Beispiel aus Bad Oeynhausen, Köln, Marienfeld, München, Wiesbaden und Oberhausen. Die Anbieter der Holzbearbeitungswerkmaschinen nutzen das Firmenverzeichnis, um ihre Holzbearbeitungsmaschinen noch effektiver im Internet vermarkten zu können. Lassen Sie sich doch ebenfalls bei der Vermarktung Ihrer Holzbearbeitungswerkmaschinen von unserer Agentur professionell beraten.

Ähnliche Themenbereiche wie Holzbearbeitungsmaschinen, Holzbearbeitungswerkzeuge und Holzzerkleinerungsmaschinen können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Ein informatives Ausbildungsprofil vom Beruf des Holzbearbeitungsmechanikers findet man im Internet zum Beispiel auf den Webseiten vom Bundesinstitut für Berufsbildung.

30 Suchtreffer für Holzbearbeitungswerkmaschinen gefunden. Weitere Firmen und Adressen in der Branche Holzbearbeitungswerkmaschinen finden Sie auf unseren Folgeseiten. Deutschlandweit nach Holzbearbeitungswerkmaschinen suchen?

Branchenbuch Holzbearbeitungswerkmaschinen:

Horstkemper Maschinenbau GmbH
Löfkenfeld 65
33397 Rietberg
Tel: 02944-97020
Fax: 02944-970233
Sucher Anlagenbau
Industriestr. 9
35630 Ehringshausen
Tel: 06443-8191930
Fax: 06443-819193-25
BEZNER Anlagen- und Maschinenbau GmbH
Meesburger-Str.3
88213 Ravensburg
Tel: 0751-37050
Fax: 0751-3705190
Hees & Peters GmbH
Metternichstr. 4
54292 Trier
Tel: 0651-20907-0
Fax: 0651-20907-55
HS Holzbearbeitungstechnik GmbH
Limburgstr. 7 - 9
73734 Esslingen
Tel: 0711-9199150
Fax: 0711-9199158
Jürgen Oldach
Sandlochweg 16
22880 Wedel
Tel: 04103-918836
Fax: 04103-918837
Lindex Tools GmbH
Am Sportplatz 13
74420 Oberrot
Tel: 07977-91991-0
Fax: 07977-91991-29
Michael Schmidt
Pröllerstrasse 2/4
94234 Viechtach
Tel: 09942-94340
Fax: 09942-943451
V. Grum-Schwensen GmbH
Zur Bauernwiese 12
32549 Bad Oeynhausen
Tel: 05731-52061
Fax: 05731-5741
Becker CNC Maschinen GmbH Gebrauchtmaschinen-Zentrum
Antoniusweg 21
59505 Bad Sassendorf
Tel: 02945-2025000
Fax: 02945/2025025