Solarwechselrichter

Der Wechselrichter stellt das Kernstück von Photovoltaik-Anlagen dar, die der Solarstromerzeugung dienen. Der Begriff Solarwechselrichter bezeichnet ein elektrisches Gerät, das den Gleichstrom aus den Solarmodulen in netzüblichen Wechselstrom umwandelt und in das Stromversorgungsnetz einspeist. Ist ein Netz in ausreichender Qualität bezüglich Spannung und Frequenz vorhanden, so erfolgt diese Einspeisung, abgesehen von den Umwandlungsverlusten, für gewöhnlich vollständig. Anbieter für Solarwechselrichter sind unter anderem in Neckarsulm, Reinbeck, Niestetal, Berlin, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Essen, München und Dortmund zu finden. Solarwechselrichter verfügen auf der Eingangsseite in der Regel über einen von einem Mikroprozessor gesteuerten Gleichstromsteller mit Maximum-Power-Point-Tracker, mit dem der Zwischenkreis gespeist wird. Auf der Ausgangsseite befindet sich ein Wechselrichter, der in das Niederspannungsnetz oder bei großen Geräten mittels eines integrierten Transformators in das Mittelspannungsnetz einspeist wird. Solarwechselrichter werden für alle Photovoltaikmodule verwendet: Sie können sowohl an Netze angeschlossen sein als auch zur Einspeisung in Inselnetze eingesetzt werden. Dabei reicht ihr Leistungsspektrum von kleinen Hausanlagen bis zu großen Industrieanlagen.

Ähnliche Themenbereiche wie Photovoltaik, Solaranlagen und Solarheizung können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Näheres zu den Themen Solarwechselrichter und Photovoltaik kann man hier nachlesen.

2 Suchtreffer für Solarwechselrichter gefunden. Weitere Firmen und Adressen in der Branche Solarwechselrichter finden Sie auf unseren Folgeseiten. Deutschlandweit nach Solarwechselrichter suchen?

Branchenbuch Solarwechselrichter:

KACO new energy GmbH
Gottfried-Leibnitz-Str. 1
Neckarsulm
Riello UPS GmbH
Siemensstrasse 12
Reinbek