Metallverarbeitung

In der Metallverarbeitung werden in erster Linie spanabhebende Metallverarbeitungsverfahren und nicht spanabhebende Metallverarbeitungsverfahren differenziert. Beim Zerspanen muss das verwendete Werkzeugmaterial immer härter sein, als das zu bearbeitende Metall. Für die Bearbeitung von einigermaßen "weichen" Metallen, wie Aluminium, Gold oder Kupfer, können einfache Stähle als Werkzeugmaterial genutzt werden. Sollen härtere Metalle, wie Stahl, bearbeitet werden, nutzt man für die Metallverarbeitung meist spezielle Werkzeugstähle, Hartmetall oder Sinterwerkstoffe. Für manche Materialien werden auch spezielle Schneidstoffe, wie Diamant, Schneidkeramik oder Korund verwendet. Das Metallverarbeitungsverfahren "Umformen" wird in der Metallverarbeitung eingeteilt in Warmumformung, Halbwarmumformung und Kaltumformung. Das Umformen gehört zu den nicht spanabhebenden Metallverarbeitungsverfahren. Das Metallverarbeitungsverfahren "Fügen" kann auf verschiedenen Wegen umgesetzt werden. Es gibt beispielsweise Fügen durch Umformen, Urformen, Schweißen und Löten. Anpressen, Einpressen, Zusammensetzen und Kleben dient ebenfalls dem Fügen.

 

Zahlreiche Betreiber von Metallverarbeitungsbetrieben, die verschiedenste Metalle verarbeiten, nutzen bereits die diversen Leistungen der Regionalen-Branchen-Auskunft, um ihre Metallverarbeitungsbetriebe und ihre Metallverarbeitung im Netz zu präsentieren. In unserem Internetbranchenbuch von www.Regionale-Branchen-Auskunft.de sind zum Beispiel Metallverarbeitungsbetriebe aus Eisenach, Wolfshagen, Eberswalde, Aachen, Lehrte, Schwalmtal, Münster-Wolbeck, Balve und Ditzingen vertreten. Wir helfen auch Ihnen Ihren Metallverarbeitungsbetrieb und ihre Metallverarbeitung über die Regionale-Branchen-Auskunft bekannt zu machen.

 

Ähnliche Themenbereiche wie Metallwaren, Metallbearbeitung und Leichtmetallbau können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.  Zahlreiche Fotos aus dem Bereich der Metallverarbeitung sind im Web beispielsweise hier zu finden.

380 Suchtreffer für Metallverarbeitung gefunden. Weitere Firmen und Adressen in der Branche Metallverarbeitung finden Sie auf unseren Folgeseiten. Deutschlandweit nach Metallverarbeitung suchen?

Branchenbuch Metallverarbeitung:

AMTS-Metallverarbeitung Schlipf
Amselweg 19
71560 Sulzbach
Tel: 07193-9318-50
Fax: 07193-9318-54
K + F Metalltechnik GmbH & Co.KG
Gewerbegebiet Schelderhütte 1
35687 Dillenburg
Tel: 02771-8995-0
Fax: 02771-8995-11
Manduzio GmbH
Karlstraße 18
58135 Hagen
Tel: 02331-90271-6
Fax: 02331-90271-8
Thormann GmbH
Otto-Hahn Str. 19
42579 Heiligenhaus
Tel: 02056-5808-0
Fax: 02056-5808-48
TK Zerspanung
Daimlerring 29
59269 Beckum
Tel: 02521-299926
Fax: 02521-299950
A. & E. Keller Kaltumformtechnik
Niedereimerfeld 10
59823 Arnsberg
Tel: 02931-899-0
Fax: 02931-899-111
A. Friedrich Flender AG
Alfred-Flender-Str. 77
46395 Bocholt
Tel: 02871-92-0
Fax: 02871-92-1601
ADM Metallbau
Industriestrasse 2a
61273 Wehrheim
Tel: 06081-5415
Fax: 06081-57562
Adoma GmbH
Pettermandstr. 4
88239 Wangen im Allgäu
Tel: 07522-9716-0
Fax: 07522-9716-30
ADUCHSO GmbH
Stiller Berg 36
98587 Steinbach - Hallenberg
Tel: 036847-501-0
Fax: 036847-501-20