Goldankauf

Goldankauf wird von unterschiedlichsten Unternehmen gewerblich betrieben, beispielsweise von Juwelieren, Uhrmachern, Goldhändlern und Firmen, die sich auf den Goldankauf spezialisiert haben.
Beim Goldankauf können in der Regel auch diverse andere Edelmetalle veräußert werden, beispielsweise Platin, Palladium oder Silber. Normalerweise orientiert sich der Ankaufspreis ausschließlich am Feingehalt der Edelmetalle. Der Feingehalt sagt aus, zu wieviel Promille (oder noch genauer) der jeweilige Gegenstand aus dem entsprechenden Edelmetall besteht. Bei Silber- und Goldschmuck ist zum Beispiel oftmals die Prägung 333 aufgebracht. Dies bedeutet das 333 von 1000 Teilen aus purem Silber bzw. Gold sind. In einer Goldkette mit dieser Punzierung, die 30 g wiegt, wären also ziemlich genau 10 g reines Gold verarbeitet worden. Punzierung ist der fachsprachliche Begriff für die Prägung, sowohl auf Schmuck, als auch auf Barren und Münzen.
Der Feingehalt wird beim Goldankauf in der Regel geprüft. Dazu wird zuerst das genaue Gewicht des zu verkaufenden Goldes oder sonstigen Edelmetalls festgestellt. Daraufhin wird der enthaltene Feingehalt an Edelmetall geprüft. Abschließend erfolgt eine Berechnung des zu bezahlenden Edelmetalls. Diese Schritte entfallen vielfach, wenn die Produkte aus Edelmetall von Händlern mit einer entsprechenden Reputation stammen. Dies gilt insbesondere für bekannte Anlagemünzen und Barren. Als Anlagemünzen bezeichnet man Edelmetallmünzen, die aufgrund ihres reinen Materialwerts als Investment genutzt werden können. Dem gegenüber stehen Sammlermünzen und herkömmliches Kleingeld. Bei Sammlermünzen übersteigt der Sammlerwert den Materialwert in den meisten Fällen um ein Vielfaches. Kleingeld und Geldscheine funktionieren nur solange als Zahlungsmittel, wie sie akzeptiert werden (müssen). Edelmetall hat hingegen über einen Zeitraum von mehr als 5000 Jahren niemals ganz sein Wert verloren (ganz im Gegensatz zu unzähligen Währungen ohne wirklichen Gegenwert).

Im Branchenbuch der Regionalen-Branchen-Auskunft finden sich zahlreiche Goldankäufer, beispielsweise aus Pforzheim, Freising, Flensburg, Gütersloh, Unna, Hilden, München, Wadern und Bielefeld. Wenn Sie ebenfalls einen Goldankauf betreiben, lassen Sie sich doch von uns im Internet bewerben.

Ähnliche Themenbereiche wie Ankauf-Verkauf, Goldschmuck und Vergoldungen können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Aktuelle Edelmetallkurse findet man im Internet zum Beispiel hier.

12 Suchtreffer für Goldankauf gefunden. Weitere Firmen und Adressen in der Branche Goldankauf finden Sie auf unseren Folgeseiten. Deutschlandweit nach Goldankauf suchen?

Branchenbuch Goldankauf:

An und Verkauf Rami
Fischerstr. 58
47055 Duisburg
Tel: 0203-44076311
Fax:
Argento and more
Dr.-Pieke-Str. 8
33428 Harsewinkel
Tel: 05247-9218595
Fax: 05247-9218596
Goldankauf München Inh. Martin Nagel
Bülowstr. 9
81379 München - Bogenhausen
Tel: 089-6661688-0
Fax: 089-6661688-29
Grüne's Leihhäuser
Fuhlsbüttler Straße 169
22307 Hamburg
Tel: 040-615387
Fax: 040-616492
One-Two-Buy
Ringstrasse 44
24103 Kiel
Tel: 043-16004839
Fax: 03212-8889995
Tel: 0208-6257072
Fax:
Gold Shaker
Bergmannstr. 112
10961 Berlin
Tel: 030-694091-82
Fax: 030-694091-80
Goldschmiede Mansholt
Mottenstraße 5
26122 Oldenburg
Tel: 0441-9608880
Fax:
Leihhaus Höchst
Hunsrückstraße 23
65929 Frankfurt
Tel: 069-317553
Fax:
MK Herrenmode
Budapester Str. 18
10787 Berlin
Tel: 030-25464280
Fax: 030-25794092