Autogas-Nachrüstungen

Bei so genannten Autogas-Nachrüstungen werden in der Regel Kraftfahrzeuge, die eigentlich mit Benzin betrieben werden, so nachgerüstet, dass sie auch mit Autogas betankt werden können. Als Autogas bezeichnet man Flüssiggas, das dazu vorgesehen ist in Verbrennungsmotoren eingesetzt zu werden. Im internationalen Sprachgebrauch wird Autogas häufig als LPG oder als GPL bezeichnet. Flüssiggas fällt als Nebenprodukt an, zum Beispiel bei der Förderung von Erdgas und Erdöl sowie in Raffinerien für Mineralöle. Kann das Flüssiggas nicht mit ausreichendem Gewinn verkauft werden, so wird es von den Verantwortlichen in der Regel einfach abgefackelt. Bei Flüssiggas handelt es sich in den meisten Fällen um Butan, Propan oder um eine Mischung der beiden Gase.
Pkw, die mit Ottomotoren ausgestattet worden sind, also mit Benzin betrieben werden, können fast immer ohne größere Probleme auf Flüssiggas umgerüstet werden. Kosten und Umfang der Autogas-Nachrüstungen sind in erster Linie abhängig von der zu erreichenden Abgasnorm, der Leistung des jeweiligen Fahrzeugs sowie der gegebenen Zylinderzahl des Motors. Normalerweise werden die Pkw in der Weise nachgerüstet, dass ein zusätzlicher Tank für Flüssiggas eingebaut wird. Je nach Anlage kann das Umschalten zwischen dem Fahren mit Benzin und dem Fahren mit Flüssiggas manuell oder automatisch durchgeführt werden. Ist der Motor noch kalt, werden diese Fahrzeuge in der Regel mit Benzin betrieben, bis der Motor eine ausreichende Temperatur erreicht hat. Wird erst zu diesem Zeitpunkt auf den Betrieb mit Flüssiggas umgestellt, so wird eine wesentlich bessere Verbrennung des Flüssiggases erreicht.

Auf der Internetplattform Regionale-Branchen-Auskunft sind bereits zahlreiche Anbieter von Autogas-Nachrüstungen vertreten, zum Beispiel aus Mülheim-Kärlich, Nauen-Gross Behnitz, Berlin, Thedinghausen, Blieskastel, Usingen, Goch und Mönchengladbach. Die Spezialisten für Autogas-Nachrüstungen nutzen die Marketingplattform, um ihre Autogas-Nachrüstungen möglichst effektiv im Web zu bewerben. Wenn Sie ebenfalls Fahrzeuge für den Betrieb mit Autogas umrüsten, lassen Sie Sich doch von uns beraten, um schneller im Internet gefunden zu werden.

Ähnliche Themenbereiche wie Autogas, Autogasanlagen und Autogasumrüstung können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Stellungnahmen zu häufig auftretenden Irrtümern im Zusammenhang mit Autogas-Nachrüstungen findet man bei diesem Projekt der Hochschule für Technik und Wissenschaft des Saarlandes.

13 Suchtreffer für Autogas-Nachrüstungen gefunden. Weitere Firmen und Adressen in der Branche Autogas-Nachrüstungen finden Sie auf unseren Folgeseiten. Deutschlandweit nach Autogas-Nachrüstungen suchen?

Branchenbuch Autogas-Nachrüstungen:

AKS Dasis Dommermuth GmbH & Co. KG
Nonnendammallee 32
13597 Berlin-Spandau
Tel: 030-333-1372
Fax: 030-333-9661
Autogas-Manufaktur Ltd.
Raiffeisenstrasse 8a Stadastrasse 6
61197 Friedberg Florstadt
Tel: 06041-823973-0
Fax: 06041-823973-9
Bauer & Bickmeier GmbH
Detmolder Str. 120
33100 Paderborn
Tel: 05251-1454-0
Fax: 05251-409720
City Autohaus GmbH
Nuhnenstrasse 7b
15234 Frankfurt/Oder
Tel: 0335-5004511
Fax: 0335-5004512
Zeicom GmbH
Am Schwindgraben 4
93083 Obertraubling
Tel: 09401-9133610
Fax: 09401-91336189
Autogas Zentrum Inh.: Tobias Engler
Bahnhofstr. 7
13127 Berlin
Tel: 030-47476116
Fax: 030-47476364
Autogaszentrum Essen
Hilgerstr. 8
45141 Essen
Tel: 0201-4360094
Fax: 0201-4360094
Autogaszentrum Schwandorf GmbH
Ludwig-van-Beethoven-Strasse 5
92442 Wackersdorf
Tel: 09431-529629
Fax: 09431-799757
Autohaus Kirsten e.K.
Hauptstr. 73
13127 Berlin
Tel: 030-4741464
Fax: 030-47481295
Cris Autotechnik & Reifenservice GmbH
Eisenbahnstr. 5a
66809 Nalbach
Tel: 06838-984125
Fax: 06838-984124