Computer

Der Begriff Computer steht für eine Rechenanlage oder Datenverarbeitungs-Anlage, die aus einer Zentraleinheit sowie aus Ein- und Ausgabegerät besteht. Programmierbare Rechenvorschriften ermöglichen die Verarbeitung von Daten. Anbieter für Computer und Zubehör gibt es beispielsweise in Uhingen, Essen, Bad Lauterberg, Grafing, Krefeld, Magdeburg, Bietigheim-Bissingen, Bamberg, Büttelborn und Göttingen. Es gibt zwei unterschiedliche Kategorien von Computern oder Rechnern, aufgrund ihrer Bauweise gliedern sie sich in Digitalcomputer und Analogcomputer. Ein Digitalcomputer verarbeitet mithilfe digitaler Geräteeinheiten digitale Daten in Form von Zahlen und Textzeichen. Ein Analogcomputer, besteht hingegen aus analogen Elementen und verarbeitet analoge Daten wie Spannung oder Strom. Analogcomputer finden allerdings heute beinahe keine Verwendung mehr. Die Grundbestandteile, die alle Digitalcomputer enthalten, sind die Hardware, die alle elektronischen, physischen Bestandteile des Computers umfasst und die Software, die für die Programmierung des Rechners steht. Das Zusammenspiel der beiden Komponenten macht die freie Programmierung möglich. Computer sind heute nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Sie werden in allen Bereichen eingesetzt, so steuern integrierte Kleinstcomputer Waschmaschinen, Stereoanlagen und Mobiltelefone. Personal Computer sind für die Datenverarbeitung in Wirtschaft und Behörden unerlässlich und werden selbstverständlich auch von Privatpersonen genutzt.

Ähnliche Themenbereiche wie Computerschulen, Computerzubehör und Computerberatung können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Eine Sammlung von Bildern rund um das Thema Computer kann man hier ansehen.

1 Suchtreffer für Computer in Saarland gefunden. Weitere Firmen und Adressen in der Branche Computer in Saarland finden Sie auf unseren Folgeseiten. Deutschlandweit nach Computer suchen?

Branchenbuch Computer in Saarland: